Monatliches Archiv für: Februar, 2015

Urkunde

Landesrätin für Integration, Dr.in Bettina Vollath, hat sich mit dieser Annerkennungs-Urkunde für unser Engagement beim Fest des Wassers bedankt.

denggenhof fest wasser urkunde 001

2. Ideentreff zu 15. Jahre Stadtteilarbeit

Am 3.3. um 19 Uhr findet im Siedlungszentrum der 2. Ideentreff bezüglich der Feierlichkeiten zu 15 Jahre Siedlungszentrum und Stadtteilzeitung statt.

Unsere Treffen sind öffentlich, jeder kann vorbeikommen und mitarbeiten. Wir freuen uns über jede Idee und gute Zusammenarbeit.

10.02-2015 – 1. Ideentreff zu 15 Jahre Stadtteilarbeit

Unser 1. Ideentreff gab uns Inspirationen um unser kommendes Jubiläum angemessen zu feiern.

 

Der Bezirk Gries und seine Richtstätten

von Peter Laukhard, siehe auch www.grazerbe.at

Im Privilegienbuch der Stadt Graz ist aus vom 8. August 1461 ein Befehl Kaiser Friedrichs III. vermerkt, betreffend die Verlegung „des Richt Creiz, zu dem Stainen Creiz außer St. Andree, welches hie uor Enthalb der Pruggen auf dem Anger abwerths bey der Můhr gewessen, Und die Malefiz Personen köpft vnd brent worden“.
Wir müssen die genannte Stelle der alten Richtstatt zwischen der – wegen eines hier verlaufenden Flussarms damals erst auf der Westseite verbauten – Griesgasse und der Mur suchen, vielleicht beim heutigen Nikolaiplatz.

Die Ortsangabe von 1461 widerspricht der Meinung mancher Historiker, dass die erste Hinrichtungsstätte bei der späteren Barmherzigenkirche zu suchen sei. Schon der Chronist Johann Christian Andreas Fyrtag wusste 1753 von der Überlieferung zu berichten, dass auf dem Platze des Klosters „die bösen Buben gezüchtiget worden, wo Von der brunn der lother brunen geheißen, wo nun Mehr die Kirche stehet, war selbigerzeit eine allgemeine Richtstatt gewesen“. Diese Hinweise auf die Klostergründung von 1615 stammten aus der Beschreibung des Priors Bernardus Fyrdram, der den Grazer Konvent der Barmherzigen Brüder von 1631 bis 1642 leitete.

01
Abbildung 1

WEITERLESEN… »

Nächste Termine

Jul
18
Do
17:00 Stadtspaziergang “ Grünes Grätzel“
Stadtspaziergang “ Grünes Grätzel“
Jul 18 um 17:00 – 19:00
Architektin Elisabeth Kabelis-Lechner führt durch das Grüne Grätzel Denggenhof und Umgebung Treffpunkt ist das Denggenhofer Siedlungszenztrum in der Siebenundvierzigergasse 29 Eine Kooperation mit dem Freien Atelierhaus Schaumbad imRahmen des „Heimspiels“  
Aug
1
Do
18:00 der belesene Gehsteig – ein lite...
der belesene Gehsteig – ein lite...
Aug 1 um 18:00 – 20:00
Der „belesene Gehsteig“ –  Ohren- und Gaumenschmaus mit Gassenservice Wir servieren Ihnen ein literarisch kulinarisches Menü Es liest die Autorin Evelyne Lorenz aus dem Roman Hinterhof-Bassena Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Edition Keiper und[...]
Aug
5
Mo
15:00 3. Frauencafe mit Altstadtrundgang
3. Frauencafe mit Altstadtrundgang
Aug 5 um 15:00 – 18:00
Im Rahmen des  3. Frauencafes organiseren wir einen von den grazguides geführten Altsadtrundgang – von Hof zu Hof,  danach geht es auf eine Jause ins Freiblick, Kastner. Kosten: Teilnahmekosten je nach Besucherinnenanzahl von 10,– bis [...]