Neu !!! Gemütliches Beisammensein

Seit Anfang Jänner findet im Siedlungszentrum Denggenhof jeweils am 2. Montag im Monat ein gemütliches Beisammensein statt.

Wir freuen uns, dass dieses Treffen so gut angenommen wird.

Herzlichen Dank gebührt Helga Obenaus für die Organisation

Das nächste Mal findet das Treffen am 9.4. von 17:00 bis 20:00 statt

Schauen Sie vorbei!

Jahresbericht 2017 ist da

der Jahresbericht Stadtteilarbeit Denggenhof 2017 ist da.

Jahresbericht 2017

Impressionen von Weinzettls Vernissage

Am 26.1. 2018 zeigte Horst Weinzettl neue, aber auch mehrfach überarbeitete bzw. neu komponierte Bilder unter dem Titel: Carneval-alles tanzt Walter-das leicht frivole Abendkleid.

Die Begeisterung der BesucherInnen war groß, vor allem waren sie überrascht  neue Malstile zu entdecken.

Herbstausgabe der Stadtteilzeitung ist online

Demnächst wird die Herbstausgabe Nov 2017, im Stadtteil verteilt, zum Schmöckern ist sie schon online

Ausgabe 34 Nov 2017

Impfaktion am Denggenhof

Am 21.11. ist erstmalig das Gesundheitsamt vor Ort., 15:00 bis 17:00 im Siedlungszentrum Denggenhof, Siebenundvierzigergasse 49

„GESUNDHEITSAMT vor Ort“,Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Das kann man nicht oft genug betonen. Viele Krankheiten, die in früheren Generationen viele Menschenleben gefordert haben, gehören durch den Impfschutz mittlerweile der Vergangenheit.   Mag. Robert Krotzer, Stadtrat für Gesundheit und Pflege

Schon jetzt ist die Impfstelle des Gesundheitsamtes nicht nur kostengünstig, sondern bietet auch einen Spezialservice: wer einmal dort war, um sich impfen zu lassen, bekommt automatisch eine Verständigung, wenn es Zeit für eine Auffrischungsimpfung ist.

Nähere Infos finden Sie unter:
www.graz.at/impfen bzw. 0316/872 3222

Jetzt wird das Angebot ausgeweitet, damit Sie noch besser informiert und noch besser geschützt sind.

Die Ärztinnen des Gesundheitsamtes kommen zu Ihnen in die Denggenhofsiedlung und die Triestersiedlung.Wir stellen uns Ihren Fragen.

Wie wichtig oder wie gefährlich ist das Impfen? Welchen Schutz bieten die unterschiedlichen Impfungen und welche Risiken haben sie?

Wie oft und wann muss ich auffrischen?

Stellen Sie alle Fragen, die Sie bewegen! Und lassen Sie durch das Gesundheitsamt unabhängig und unbürokratisch informieren!

 Unabhängig. Hinter dem Gesundheitsamt der Stadt Graz steht kein Pharma-Konzern als Sponsor. Es hat auch keine Hintergedanken. Seit vielen Jahren ist es auf vielfältige Weise für die Gesundheit der Grazer und Grazerinnen tätig.

Unbürokratisch. Gesundheitsstadtrat Mag. Robert Krotzer und die Ärztinnen des Gesundheitsamtes kommen zu Ihnen ins Viertel – und stellen sich Ihren Fragen.

 Vor Ort können Sie sich auch von  Ärztinnen des Gesundheitsamtes gegen Grippe impfen lassen. Sie müssen lediglich den Impfstoff bezahlen, keine Honorare.

Das war das Fest des Wasser 2017

Auch heuer kamen viele Gäste zum das Wasserfest. Markus Müller spielte mit den Kindern und Jugendlichen kooprative Spiele, Conrado trommelte mit den Kindern und studierte sogar ein Stück mit ihnen ein, die Kids hatten enormen Spass dabei. Barbara Steinrück, Leiterin der Stadtbibliothek Süd, hatte ein gemütliches Lesezelt aufgebaut und bastelte mit den Kindern Schlüsselanhänger. Wir bedanken uns beim Citypark, der wieder einen Großteil des Buffet sponserte.

 

Fest des Wassers im Johannespark am 30. Juni

Das war die 2. Redaktionssitzung

Das Redaktionsteam traf sich am 14.3. zur 2. Redaktionssitzung. Das Team der Triesterbeilage war auch anwesend.

redaktionsgruppe-dsc_0772

 

Der Jahresbericht 2016 ist da

titelseite-bericht-2016Die Stadtteilarbeit Denggenhof präsentiert den neuen Jahresbericht 2016 Er steht als  downloads zur Verfügung  jahresbericht-2016 pdf

 

Herbstausgabe der Stadtteilzeitung ist da

Die aktuelle Ausgabe der Stadtteilzeitung ist fertig und wird in den nächsten Tagen im Stadtteil von unseren fleißigen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen verteilt.  viel Spass beim Lesen.

01

nov32_